Warum einen Gemeindeverein?

Wir sind dankbar für das vitale Leben unserer evangelischen Kirchengemeinde hier in Hochzoll. Dennoch hat der tiefgreifende Strukturwandel in unserer evangelischen Landeskirche auch auf St. Matthäus deutliche Auswirkungen. Die Gründe liegen in der volkskirchlichen Struktur unserer Kirche, in der allgemeinen Bevölkerungsentwicklung und im rückläufigen Kirchensteueraufkommen. Die Folgen sind finanzielle und personelle Kürzungen in den Gemeinden.

Wir werden noch mehr als bisher die Finanzierung eines Teils unserer hauptamtlichen Mitarbeiter, des Unterhaltes und Betriebes unserer Gebäude und de Gemeindearbeit direkt übernehmen müssen. Dazu braucht es verbindliche Formen in einem neuen Rahmen, durch den die Gemeinde zukünftig wirksam und ausreichend unterstützt werden kann.

Unser Gemeindeverein will das Gemeindeleben sowohl finanziell wie auch ideell fördern. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Unterstützung des missionarischen Gemeindeaufbaus im Sinne des Neuen Testamentes, d.h. einer einladenden und zeitgemässen Weitergabe des christlichen Glaubens und der Förderung der dafür tätigen Mitarbeitenden.

 

Welche Aufgaben hat der Gemeindeverein

Die finanzielle und ideelle Förderung des Gemeindelebens soll folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Beschaffung von Ausstattungsgegenständen


  • Bau und Unterhalt von Gebäuden


  • Förderung der Mitarbeiter


  • Finanzierung und Schulung der ehrenamtlichen Mitarbeiter.


  • Angebot einer verbindlicheren Form von Identifikation mit der Gemeindearbeit.


  • Begegnung und neue Zugänge zu geistlichen Erfahrungen.

 

Warum Ihre Mitgliedschaft wichtig ist

Wir glauben, dass die Botschaft Jesu Christi für unsere heutige Gesellschaft einzigartig und lebensnotwendig ist.

Deshalb verdient die Botschaft die Unterstützung durch eine möglichst breite Basis, die ihre Verbreitung und ihre Förderung durch lebendige Gemeinden und deren Dienste mit trägt. Darüber hinaus bietet der Gemeindeverein auch Ihnen eine Möglichkeit sich in einer verbindlicheren Form mit der Gemeinde St. Matthäus zu identifizieren, die über eine normale Kirchenmitgliedschaft hinausgeht.

 

Welche Formen der Mitgliedschaft werden angeboten?

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen aktiven und fördernden Mitgliedern:

Als aktives Mitglied sind Sie in den mindestens einmal jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen stimmberechtigt. Sie können die Arbeit des Gemeindevereins aktiv mitgestalten und mit Ihrem Mitgliedsbeitrag das Gelingen unserer Arbeit unterstützen. Aus den Reihen der aktiven Mitglieder wird auch der Vorstand gewählt.

Als förderndes Mitglied können Sie auch auf eine sehr wirksame Weise den Gemeindeverein finanziell unterstützen und somit zu einer verlässlichen Basis für unserer Arbeit beitragen. Dies stellt auch für die aktiven Mitglieder eine wichtige Ermutigung dar. Als förderndes Mitglied gehen Sie jedoch keine weiteren Verpflichtungen ein, etwa in Form der Wahrnehmung eine Stimmrechtes.

 

Werden Sie Mitglied im Gemeindeverein St. Matthäus Augsburg e.V.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt. Frau Anne Wassermann ist Ihnen gerne behilflich.

P1010434