Gemeinsam vor Pfingsten

Hoffnung statt Angst, sich Verstehen statt Zersplitterung: wir brauchen heute neu den Geist von Pfingsten. Anlässlich der Coronakrise verbanden sich vor kurzem über eine halbe Million Menschen zur Aktion „Deutschland Betet Gemeinsam”. Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Christen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden? Am 28. Mai 2020 wollen wir die Orte des Gebets neu mit Lobpreis und Gebet füllen.

Auch wir aus St. Matthäus schließen uns der Gebetsbewegung an und wollen am 28.05. um 19 Uhr, in unserer Kirche, zum Einen Gott danken, was er bisher in unserem Land getan hat und zum Anderen um eine neue Aussendung des Heiligen Geistes über unser Land bitten. Die Veranstaltung wird in unserer Kirche auf der Leinwand übertragen. Wer live mitbeten möchte, sollte einen Mundschutz mitbringen und in der Kirche einen Corona-Abstand zu den Mitbetern halten. Seid dabei!

Weitere Infos zu Gemeinsam vor Pfingsten gibt es Hier

Christoph Geiser

Datum

25. Mai 2020

Kategorie