Helferkreis Aufwind – Osteraktion!

Fleißige Helferinnen und Helfer von Aufwind bereiteten im Vorfeld liebevoll und kreativ Ostertüten vor für Kinder von geflüchteten Familien in Hochzoll und dem Ankerzentrum in der Berliner Allee. Dazu kamen noch Spielideen und hübsche Kuscheltiere (Spende vom Helferkreis Friedberg/West), die sofort großen Anklang bei den syrischen und afghanischen Kindern fanden.

Unsere Aktion „Osterhase to go“ hatte etwas Einmaliges. Wir hatten nämlich zwei Osterhasen zu bieten: Osterhäsin (Valerie Gut) und Osterhase (Helmut Niedermirtl).

Viele überraschte und strahlende Kinderaugen machten den beteiligten Personen (besonders den humorvollen Osterhasen) viel Freude. Diese Osterüberraschung war gelungen.

Nachdem die Inzidenzwerte sinken, werden weitere Aktionen geplant oder sind schon durchgeführt worden. Mitarbeiten werden wir bei der Veranstaltungsreihe „Refugee Week 2021“ in Augsburg, wo wir bei einem Open-Air-Gottesdienst den Geflüchteten ein Gesicht und eine Stimme geben werden. Anfang 2021 waren über 80 Millionen Menschen auf der Flucht. 68 Prozent dieser Menschen kommen aus fünf Ländern: Syrien, Venezuela, Afghanistan, Südsudan und Myanmar.

40 % der Flüchtlinge weltweit sind unter 18 Jahren. Die Corona-Pandemie hat die Situation der Flüchtlinge verschärft.

www.uno-fluechtlingshilfe.de/informieren/fluechtlingszahlen

Außerdem planen wir mit den EhrenamtskoordinatorInnen im Ankerzentrum lustige und abwechslungsreiche Kindersamstage und andere Veranstaltungen für Familien.

Herbert Niedermirtl

 

 

Lorenz Meier

Datum

10. März 2021