God & Breakfast

„God & Breakfast“ war bisher für die letzte Schulwoche vor den Sommerferien 2020 geplant. Leider muss diese Woche des „Wohnens in der Kirche“ wegen der Corona-Auflagen für diesen Sommer ausfallen. Aber im folgenden Text stellen wir bereits vor, worum es bei G&B 2021 gehen wird:

„Gemeinsam beteten sie täglich im Tempel zu Gott, trafen sich zur Mahlfeier

 in den Häusern und nahmen gemeinsam die Mahlzeiten ein,bei denen es fröhlich zuging und großzügig geteilt wurde.“ (Apg 2,46) Dieser Vers stand über dem G&B 2019. Insgesamt 35 Jugendliche lebten fünf Tage lang auf engem Raum zusammen im Gemeindehaus und erlebten intensive Gemeinschaft. Begonnen wurde mit einer Andacht und gemeinsamem Frühstück, vormittags ging jeder seinen alltäglichen Verpflichtungen wie Schule oder Ausbildung nach und fand sich anschließend wieder am Gemeindehaus ein. Nachmittags gab es viel Zeit für Spiel und Spaß bei heißem Sommerwetter und verschiedene Möglichkeiten für Action oder Entspannung. Abends wurde gesungen, es gab Input zum Thema „Gottes Gegenwart – früher, heute und in Zukunft“ und anschließend Zeit für Gemeinschaft bei Spielen und Gesprächen.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Mitarbeiter und Helfer, die das G&B erst möglich gemacht haben!

Stimme eines Teilnehmers: „Besonders cool fand ich das Geländespiel und die Action bei der Nachtaktion, das hat bleibende Eindrücke hinterlassen. Auch das Stockbrot-Grillen und den gemeinsamen Lobpreis am Lech habe ich sehr genossen.“

Nun planen wir das nächste G&B und hoffen wieder auf viele Mitarbeiter und Teilnehmer für eine unvergessliche Woche im „Hotel Gemeindehaus“ mit viel Gaudi, guter Gemeinschaft und glaubensvertiefende Erfahrungen. Sobald der Termin feststeht, wird er auch hier erscheinen.

Stefan Röll

 

Albrecht Fietz

Datum

3. September 2019

Kategorie