EinBlick – unser Gemeindebrief

EinBlick – so heißt unser dreimal im Jahr erscheinender Gemeindebrief. Man könnte fast sagen: Der EinBlick ist eine kleine Zeitschrift. Diese informiert nicht nur mit aktuellen Informationen zum laufenden Gemeindegeschehen, sondern behandelt stets relevante Themen, die uns als Gemeinde aktuell beschäftigen und die dem Leser eine Ermutigung und Glaubensstärkung sein möchten.

 

 

 

 

 

Hier finden Sie den aktuellen Einblick zum Download:

Der aktuelle EinBlick liegt auch in der Kirche, im Gemeindehaus und im Pfarramt in gedruckter Form aus und wird auch jedem Haushalt unserer Gemeinde zugestellt.

 

Der aktuelle EinBlick-225 zum Thema: „KRIEG – Warum lässt Gott das zu?“

In dieser Ausgabe wollen wir dem Thema „Krieg“ und der derzeit beunruhigenden Entwicklung in der Ukraine nachgehen. Immer wieder fragen sich manche Zeitgenossen: Wie kann ein liebender Gott so etwas zulassen? Als Christen vertrauen wir vor allem dem Wort Gottes in der Bibel und dem, was Jesus zu diesen relevanten Themen des Lebens gesagt hat. 

Und so hoffen wir, dass Sie in dieser Ausgabe Inspiration und Gedanken zum Weiterdenken finden und sich Gelegenheiten bieten, in Ihrem konkreten Alltag christliche Anregungen und Antworten weiterzugeben an Menschen, die Orientierung für ihr Leben suchen.

Wir freuen uns über wachsende Normalität im Alltag und dass es wieder möglich ist, gemeinsame Aktivitäten zu planen. Viele Bereiche der Gemeinde blühen neu auf und Sie sind eingeladen, wieder live und vor Ort am Gemeindeleben und an (in) den Gottesdiensten teilzunehmen.

Schön, dass Sie zu unserer Gemeinde gehören, ob ganz nah oder mit gewissem Abstand. Sie sind uns wichtig und wir hoffen, Ihnen mit diesem Einblick genügend Einblick in unsere St. Matthäusgemeinde bieten zu können.

Gottes Segen und viel Erholung und Erfrischung – ob im Urlaub anderswo oder hier in Augsburg.

Ihr Thomas Bachmann

 

Suchen Sie einen älteren EinBlick?

Hier finden Sie die vorhergehenden sechs Ausgaben zum Downloaden:

    Christoph Geiser

    Datum

    22. Januar 2022