Dream Teams

Eingebunden in Teams mitarbeiten und dabei Fähigkeiten entdecken und entfalten

Das Dream Team besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, die in verschiedensten Bereichen ihre Interessen, Leidenschaft und Begabung ausleben, um im Leben anderer Menschen einen Unterschied zu machen. Sie sind die Helden der St. Matthäusgemeinde! Wenn Du Teil des Dream Teams werden möchtest, besuche unseren Kurs „Willkommensschritte“.

News

Dream Teams

Wenn Mission nicht ein zusätzliches Programm der Kirche ist, sondern ihr Pulsschlag, dann trägt alles, was wir in der Kirche – auch in St. Matthäus – tun, dazu bei, Menschen für Jesus Christus zu gewinnen und sie zu fördern, ihren gottgegebenen Auftrag zu erfüllen. Wir alle sind mit dem auferstandenen Jesus unterwegs, lassen uns von seinem Geist erfüllen und den Platz zuweisen, den Er uns in seinem Leib

Einen ersten Eindruck schaffen

Der erste Eindruck beim Betreten des Kirchenraums ist von bedeutender Wichtigkeit. Viele Tätigkeiten werden als Job oder Ausführung einer alltäglichen Unterstützung gesehen. Doch der Mesnerdienst hat eine ganz spezielle Bedeutung. Der Mesner sorgt dafür, dass sich die Besucher im Kirchenraum wohlfühlen. Der Mesner ist der Hüter der Kirche St. Matthäus. In zentraler Verantwortung wird der Kirchenraum

Einladung zur Mitarbeit

Jeder Mensch ist von Gott begabt und hat Fähigkeiten erhalten, sich einzubringen, damit eine Gemeinschaft oder Gesellschaft aufblühen kann. So verstehen wir die Mitarbeit in St. Matthäus als ein Zusammenspiel von vielen Menschen, die im Sinne des Evangeliums und der Liebe Gottes Gemeinschaft pflegen und zusammenarbeiten. Etwas Großartiges kann nur durch großartiges Engagement vieler beteiligter Menschen geschehen

Das Church-Night-Team

Römer 12/7: „Wem Gott einen praktischen Dienst übertragen hat, der soll ihn gewissenhaft ausführen“. Gott hat uns aufgefordert, mit unseren Fähigkeiten und Gaben nicht nur unser weltliches Dasein, sondern auch unser christliches Leben zu unterstützen, und diese in die Gemeinschaft einzubringen. Dies wird im ChurchNight Gottesdienst gelebt. Hier wird mit Worten, Musik und Predigt zum Ausdruck gebracht,

Bin wieder heimisch geworden

ERlebt: Welche Schritte haben dir geholfen, in der Gemeinde heimisch zu werden? Dazu hier zwei Beiträge von Inge Beer: Ich wohne in der Innenstadt von Augsburg. Vor knapp drei Jahren begann meine Suche nach einer neuen Gemeinde. Bis 2012 war ich Mitglied in der Baptistengemeinde Augsburg und habe dann wieder aus verschiedenen Gründen in die Landeskirche gewechselt. Die gute Gemeinschaft

Wir suchen

Kennt nicht jeder den Spruch: “Gemeinsam sind wir stark”? Hier geht es jedoch nicht um die körperliche Stärke, sondern um unseren Glauben, unsere Gemeinschaft, füreinander da zu sein. Glaube, Liebe und Hoffnung sind der Maßstab, für unser persönliches Wachstum in Christus. Dazu gibt es bei St. Matthäus zahlreiche Teams, kleinere und größere, welche ehrenamtlich die Tätigkeiten bei St. Matthäus unterstützen und ausführen.

Wenn die Technik nicht wäre …

Beim Betreten der Kirche erhellt sich unser Herz und es stellt sich ein Wohlgefühl und eine friedliche Atmosphäre ein. Dies soll bis zum Ende eines jeden Gottesdienstes andauern. Dafür sorgen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Teams Tontechnik, Beamerdienst, Video und Lichttechnik. Dazu gehört die Installation ebenso wie die Überwachung und Koordination dieser technischen Abläufe. Diese sind bei St. Matthäus ein wichtiger Bestandteil

Wenn du gesehen wirst …

Gastfreundschaft – Kirchen-Café, Begrüßung, Essen und Trinken. Gastfreundschaft ist eine der wichtigsten Gaben, um zu Menschen einen Zugang zu finden. Zu Beginn wird jeder einzelne Besucher von unserem Gastfreundschaftsteam persönlich begrüßt. Diese Gastfreundschaft, das Zusammensein und das Zusammenbringen von Menschen nach dem Gottesdienst, ist ein wesentlicher und wichtiger Punkt

Gottes Gaben geben – aber sich nicht verausgaben

Predigt am 18. 08. 2019 von Lektor Andreas Dietz  „Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.“ Lukas 12, 48 Liebe Gemeinde, dieser Wochenspruch kann eine ganz schöne Last sein. Vor etwa dreißig Jahren hatte ich während meines Jura-Studiums in Bayreuth nach langen Jahren der Kirchenferne zum Glauben

Praktische Dienste

Mesnerdienst

Ein ehrenamtliches Team bereitet Kirche und Altar vor und übernimmt kleinere Aufgaben wärend des Gottesdienstes. Kontakt: Michael Klüglich, 0176 45506471 klueglich.mich@freenet.de

Kirchendienst

Begrüßung der Gäste zum Gottesdienst,  Geldsammlung, Dankgebet  Kontakt: Gerhard Engler, 0821 666625 gerhard.engler@gmx.de

Technik-Team für Licht & Ton

Licht & Ton: Christian Künkel, 0177 3054533‬ – Beamer: Armin Willmeroth, 0821 668528, armin.willmeroth@online.de – Hausmeistereien für KITA: Josef Beer, Tel: 0821 662 706 – für Gemeindehaus: Martin Schwarz, 01573 7332807 – für Kirche: Peter Lütke-Wissing, 0151 21895816

Gemeindebrief „EinBlick“

Ein ehrenamtliches Team erarbeitet gemeinsam dreimal jährlich das inhaltliche Konzept, textet und gestaltet den „EinBlick“ und verteilt diesen jeweils mit vielen helfenden Menschen in jedes Haus unserer Gemeindemitglieder. Verantwortlich: Thomas Bachmann Redaktionelle Koordination: Renate Bachmann Verteil-Logistik: Christa Hauke, 0821 64800 hauke-augsburg@arcor.de

Schaukasten

für aktuelle öffentliche Veranstaltungen/Einladungen Kontakt: Renate Bachmann, Tel: 0176 61573663 rengerer@hotmail.com Öffentlichkeitsarbeit Kontakt zur Presse Kontakt: Pfarramt, 0821 62223 pfarramt.stmatthaeus.a@elkb.de

Kinder- & Jugend-Bücherei

Öffnungszeiten: Sonntags nach dem Gottesdienst bis 12.00 h außer in den Ferien Kontakt: Marion Bodenmüller miss.marple3@web.de

Das ChurchMedia-Team – aktuell & ansprechend

Homepage

Unsere Homepage ist die Mutter aller Church-Media-Disziplinen. Hier läuft alles zusammen.  Technisch konzipiert und betreut wird die Homepage von Christoph Geiser,  christoph.geiser@gmail.com. Die redaktionelle Übersicht und  Beitrags-Freischaltungen übernimmt z. Zt. Lorenz Meier, lorenz.meier@elkb.de.  Eine St. Matthäus-App dazu ist in Vorbereitung. 

Newsletter, WhatsApp & Co.

Mails müssen nicht immer schmucklos aussehen. Unser Newsletter wird mit professioneller Adressverwaltung und in ansprechendem Design versendet. Für Einladungen sind viele WhatApp-User im Verteiler und Facebook ist nach wie vor für viele eine beliebte Plattform, um im Bild zu bleiben, wo was los ist.  Unseren Newsletter kann man oben auf dieser Seite ganz unkompliziert abonnieren.

Predigten hören und sehen

Predigt verpasst? Kein Problem. Oder du willst sie weiterempfehlen? Auch kein Problem. Denn alle Predigten können nachgehört werden. Darüber hinaus werden die ChurchNight-Predigten auch gefilmt und über YouTube veröffentlicht. Beide sind über unsere Starseite jederzeit abrufbar. Lass dich von lebensnahen Predigten ermutigen und im Glauben persönlich festigen.

Erscheinungsbild & Grafik

Mit der Zeitschrift EinBlick begann unsere Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes. Schließlich kam ein neues Gemeinde-Logo und ein einheitliches modernes Design für Flyer und Werbemittel bis hin zu dieser Homepage hinzu. Verschiedene Grafiker bringen sich in all dem mit ein. Die Koordination dafür liegt bei Albrecht Fietz, albrecht@fietzdesign.de.

Fotografie

Bilder sprechen oft mehr als Worte. Sie transportieren Emotionen, bringen Farbe auf die Seiten und nehmen uns umgehend mit auf den Weg. Bilder halten auch fest, was unter uns geschieht – deshalb halten verschiedene Fotografen das spannende Geschehen in unserer Gemeinde fest. Wir arbeiten daran, eine geordnete Bildbank zu erstellen. Albrecht Fietz koordiniert diesen Aufgabenbereich. 

Persönlichkeitsrechte wahren

Oft stehen wir in der Spannung, mit Bildern und Erreichbarkeitsangaben den Besuchern unserer Homepage und in anderen Veröffentlichungen möglichst viel offen zu legen, andererseits wollen und müssen wir auch die Persönlichkeitsrechte eines jeden Einzelnen wahren. Deshalb bitten wir um Verständnis, wenn Bildauswahl und Kontaktangaben nicht immer passend oder vollständig sind. 

Downloads