Autor:

25 active posts

St. Matthäus hilft

St. Matthäus hilft

In der aktuellen Krise sind wir sehr schnell verunsichert, können nicht aus dem Haus oder sind sogar selbst krank. St. Matthäus stellt deshalb verschiedene Möglichkeiten für die Menschen in Hochzoll zur Verfügung mit dem Programm “St. Matthäus hilft”. Folgende Angebote stehen zur Verfügung: Einkaufsservice Wir unterstützen 1 – 2 x pro Woche im Einkauf für den täglichen Bedarf und bringen den Einkauf auch vorbei.

Gemeinsam vor Pfingsten

Hoffnung statt Angst, sich Verstehen statt Zersplitterung: wir brauchen heute neu den Geist von Pfingsten. Anlässlich der Coronakrise verbanden sich vor kurzem über eine halbe Million Menschen zur Aktion „Deutschland Betet Gemeinsam”. Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Christen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden? Am 28. Mai 2020 wollen wir die Orte des Gebets neu mit Lobpreis und Gebet

Gemeinsam vor Pfingsten
Möglichkeit der Gottesdienstanmeldung

Möglichkeit der Gottesdienstanmeldung

Vielleicht haben Sie den neuen Punkt im Menü unserer Website schon gesehen: “Gottesdienstanmeldung”. Auf dieser Unterseite finden Sie ab sofort ein Formular für jeden Präsenzgottesdienst den wir in St. Matthäus anbieten. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich schon im Vorfeld für den Gottesdienst anzumelden und sich Ihren Platz zu sichern: mit einer erfolgreich Anmeldung ist ihr Platz sicher und bis 10 Minuten vor Beginn fest reserviert.

Grussworte der Gemeinde St. Paul und der Christuskirche

Grussworte der Gemeinde St. Paul und der Christuskirche

Die Kirchgemeinde St. Paul in Pfersee hat uns in einem Video erzählt, wie sie die letzten Wochen erlebt haben und was sich seitdem verändert hat. Gerade über Ostern musste natürlich auch St. Paul sich eine alternative Art der Gottesdienste einfallen lassen. Was die beiden Pfarrerinnen Marianne Werr und Sabine Dempewolf und die Gemeinde auf die Beine gestellt hat, erzählen Sie im Video unten:

FMT@Home

FMT@Home

FMT@ HOME ein ganz neuer Familien-Mutmach-Tag (FMT) war für den 1. Mai 2020 geplant. Aber leider musste dieser Event wegen der Corona-Pandemie abgesagt werde. Der Familien-Mutmach-Tag ist aber eine so coole Sache für Familien, dass er nachgeholt werden muss. Sobald ein Termin feststeht, wird dieser hier und mit Flyern bekannt gegeben. Im Folgenden mehr zu dem geplanten FMT:

Deutschland betet gemeinsam

In einer Zeit wie dieser muss ein Ruck durch unser Land gehen. Wie wäre es, wenn sich Zehntausende Menschen durch alle Konfessionen und Generationen hinweg zeitgleich zum Gebet versammeln würden? Am Mittwoch, 8. April, beginnt das jüdische Pessachfest. Das Volk Israel denkt daran, wie Gott es durch Plagen hindurch aus der Gefangenschaft befreit hat. Wir rufen dazu auf, an diesem Tag von 17:00 bis 18:30 Uhr

Deutschland betet gemeinsam