Kategorie: Get Free – News

Gemeindefreizeit St.Matthäus  12.-14. April

Gemeindefreizeit St.Matthäus 12.-14. April

Ein Wochenende. Gemeinsam. Mit Tiefgang. Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen St Matthäus-Gemeindefreizeit im Schloss Hurlach vom 12. bis 14. April zum Thema „erwartungs.voll”.  Wir freuen uns auf gemeinsame Zeit, Lobpreis, Input, Austausch und Begegnung mit Gott. Im Folgenden zeigen wir alle Einzelheiten, die für eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 15. März notwendig sind. Flyer mit Anmelde-Formulare liegen in der Kirche und Pfarramt aus.      

JUNG+ERWACHSEN – Andocken & Vernetzen

Jung+Erwachsen packt Lebens- und Glaubensfragen an, vernetzt junge Leute (18+) in St. Matthäus und darüber hinaus, ­gestaltet Freizeitunternehmungen mit abenteuerlichen Erlebnissen­ zum besseren Kennenlernen und Austausch. Gemeinsam wollen wir uns ermu­tigen, in tiefe­re Beziehungen miteinander zu kommen und das vor uns liegende Leben mit Gott anzupacken.

JUNG+ERWACHSEN – Andocken & Vernetzen
Projekt M

Projekt M

Männer treffen sich alle zwei Wochen jeweils am 1. und 3. Montag um 19:30 h an/in der Hütte – Der Anfang ist gemacht. In einer kleinen, aber feinen Männerrunde haben wir am 25. Oktober 2021 den Grundstein für unser Projekt  M gelegt. Wir waren uns einig, dass wir uns mit vielen Themen beschäftigen wollen und auch noch gerne weitere Männer aufnehmen. Also Männer schaut gerne vorbei!

Get Free – frei werden

Eines der wunderbaren Ziele, die Gott für jeden Menschen bereithält, ist die Freiheit. Nun leben wir in unseren Breiten nicht unter äußerer Unfreiheit. Gott sei Dank, wir dürfen uns frei bewegen, haben viele Auswahlmöglichkeiten, was unsere Lebensplanung betrifft und genießen dieses Höchstmaß an Freiheit auch. Dennoch erleben wir immer wieder, dass wir innerlich

Get Free – frei werden
Kleingruppen

Kleingruppen

Kleingruppen sind als geistliche Freundschaftsnetzwerke ein starkes Stück kirchlicher Zukunft mit neutestamentlicher Herkunft – schreibt Thomas Popp, ehemaliger Verantwortlicher für Hauskreisarbeit im Amt für Gemeindedienst in Nürnberg. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass in unserer Zeit, in der sich traditionelle Bindungen in Familien

Etwas Gutes für Ihre Seele …

Etwas Gutes für Ihre Seele …

… haben wir in unserer Matthäusgemeinde im Angebot. In Person von Heide Beer bieten wir Ihnen die Möglichkeit der seelsorgerlichen Begleitung in Lebenslagen, in denen Sie einfach mal ungestört und frei mit einer kompetenten, fachlich ausgebildeten und einfühlsamen Person sprechen können.  Heide Beer ist seit vielen Jahren u. a. als Seelsorgerin

Von Gott getragen

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Es ist gar nicht so leicht, sich kurz zu fassen, um zu erzählen, was ich bisher in meinem Leben mit Gott erlebt habe. Aber genau deshalb fange ich mit dem jüngsten Ereignis an. Am 1. Februar 2018 kam unser Sohn Flynn zur Welt. Die Geburt war schwer und auch danach ging es mir, ich muss es so

Von Gott getragen
Gebetsnetzwerk Wächterruf

Gebetsnetzwerk Wächterruf

Vorstellung: Einmal monatlich findet das Wächter-Frühgebet in St. Matthäus statt. Dies als Teil der überkonfessionellen, nationalen Gebetsbewegung Der Wächterruf, die seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebets über Deutschland spannt. Schon viele tausende Beterinnen und Beter machen mit. Sie sind Teil des „Wächterruf-Gebetsnetzes“. In einer durchgehenden Gebetskette beten sie